„Dosenfutter“ kann auch wirklich gut schmecken . . .

. . . wenn es sich um gegarte Fisolen handelt, diese mit Dill, Thymian leichter Einbrenn, etwas Essig oder Zitrone und einem Schuss Schlagobers verfeinert werden, mit Erdäpfel, Eiern und – wenn grad vom Suppen-Machen vorhanden – mit gekochtem Rindfleisch serviert werden. Nebenbei geht dieses Gericht schnell, Kinder mögen es und es passt sehr gut zu dieser kalten Jahreszeit! „„Dosenfutter“ kann auch wirklich gut schmecken . . .“ weiterlesen