Der Knoblauch und seine Blüten und was ich damit mache . . .

Petzis Garten und Küche: Knoblauch-Blüten

Im Moment ist das Knoblauch-Feld ein reines Kunstwerk. Jede Knoblauch-Pflanze hat eine anders geringelte Knoblauch-Blüte. In dieser Phase schneide ich die geringelten Knoblauch-Blüten-Triebe weg, lasse aber einige Blüten stehen, damit ich vermehren und auch besser erkennen kann, wann der Knoblauch geerntet werden sollte.

Petzis Garten und Küche: Knoblauch-Blüten

Petzis Garten und Küche: Knoblauch-Blüten

Der Herr Fucik, mein Garten-Freund und Mentor, hat den besten Knoblauch weit und breit. Und, nachdem er jedes Jahr so einen guten Knoblauch hat, vertraue ich auf seine Methode, die Knoblauch-Blüten-Triebe in dieser Phase einfach wegzuschneiden. Der Grund für dieses Wegschneiden – so meint Herr Fucik – ist, dass die letzte Energie vor der Ernte des Knoblauchs noch in die Knoblauch-Knollen geht und nicht in die Knoblauch-Blüten! Klingt irgendwie logisch . . . Und so mache ich es ihm nach. Und, der Knoblauch wird wirklich super!

Übrigens: das Knoblauch-Feld habe ich noch kein einziges Mal gegossen. Nur durchgelockert und Unkraut gerupft. Ich habe einen Knoblauch rausgenommen, um zu sehen, wie es um ihn steht . . .

Petzis Garten und Küche: Knoblauch-Blüten

. . . das Ergebnis kann sich sehen lassen . . . der Knoblauch ist aber noch nicht fertig. Ich schätze, in 2-4 Wochen ist es soweit. Bis dahin wächst die Knolle noch um ein Randl . . .

Petzis Garten und Küche: Knoblauch-Blüten

Und ja, die abgeschnittenen Knoblauch-Blüten natürlich nicht wegwerfen, die kann man zu einer super milden Knoblauch-Paste verarbeiten . . . siehe nächsten Beitrag!

Also dann, ich wünsche Ihnen auch so viel Freude mit Ihrem Knoblauch!

 

2 Gedanken zu „Der Knoblauch und seine Blüten und was ich damit mache . . .“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.