Die Auswahl der Samen hat begonnen . . .

Petzis Garten und Küche: Die Samenauswahl für Februar hat begonnen . . .

Die Februar-Samenauswahl fürs Vorziehen war gar nicht so einfach. Zuerst habe ich einmal meine 2 Schachteln mit allen vorhandenen Samen geholt, um zu sehen, was ich überhaupt zur Verfügung habe. Diese 2 Schachteln durchzusehen und zu sortieren, das war wie Weihnachten für mich. Die Freude auf die Gartensaison 2017 ist riesig (vorallem, der Winter dauert jetzt echt schon lang bei uns) und hier ist meine Liste für die Februar-Innen-Aussaat:

  • Chili: Habanero (rot)
  • Paprika: Mustafa, roter Augsburger, Bulgarian und ein selbst vermehrter Bio-Paprika in Orange
  • Paradeiser: Auriga, Andine cornu (französische Sorte)
  • Petersil
  • Schnittlauch
  • Salat: Red Bowl (Pflücksalat), Rucola, Butter-Häupl-Salat, Eisbergsalat

Für den Sameneinkauf empfehle ich Arche Noah. Dort bekommen Sie wirklich alles, und noch dazu in einer sehr guten Qualität. Ich kaufe dort seit Jahren ein und habe noch nie schlechte Samen bekommen.

Viele Samen habe ich auch aus Selbst-Vermehrung. Diese Pflanzen haben dann auch einen ganz besonderen Stellenwert im Garten.

 Die Aussaat in Torf-Töpfchen mache ich dann morgen. Bericht folgt . . .

Bis dahin, viel Freude bei der Auswahl der Samen!

Ein Gedanke zu „Die Auswahl der Samen hat begonnen . . .“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.