Tipp: Wie erkenne ich, wann der Knoblauch reif ist?

Der Knoblauch ist reif, wenn er seine Blüten zum Himmel streckt (und nicht mehr eingeringelt in alle Richtungen). Eigentlich das Gegenteil zur Zwiebel, die lässt alles hängen, wenn sie reif ist . . . „Tipp: Wie erkenne ich, wann der Knoblauch reif ist?“ weiterlesen

Knoblauch selbst vermehren – die erste Knoblauch-Ernte . . .

Im November 2016 habe ich Knoblauch aus den Blüten (ich habe berichtet) angebaut, um selbst zu vermehren. Heute habe ich den ca. Haselnuss großen Knoblauch geerntet. Eigentlich schaut dieser eher aus wie eine Steckzwiebel, aber, das passt so. Herr Fucik (mein Garten-Freund), hat es mir bestätigt. „Knoblauch selbst vermehren – die erste Knoblauch-Ernte . . .“ weiterlesen

Tipp: Meine milde Knoblauch-Blüten-Paste . . .

Ganz einfach: Die abschnittenen Knoblauch-Blüten werden mit einem Stabmixer gemixt (etwas Struktur lassen, nicht komplett pürieren). Dazu kommt Olivenöl und etwas Salz (das kann man nach Belieben reingeben, je nach Geschmack).   Und fertig! Wenn mehr Knoblauch-Paste gemacht wird, kann man diese einfach in Schraubgläsern aufbewahren. Die Gläser bis ca. 2 mm unter den Rand anfüllen, etwas Olivenöl noch drüber, verschrauben und kühl (Kühlschrank nicht notwendig) lagern (hält ein paar Monate). „Tipp: Meine milde Knoblauch-Blüten-Paste . . .“ weiterlesen

Knoblauch-Beet immer wieder lockern . . .

Einbisschen „mehr“ Pflege braucht das-Knoblauch-Beet auf jeden Fall. Ich habe es eine Zeit fast ohne probiert und den Knoblauch auch gemulcht – das Ergebnis war stets unbefriedigend. Zu kleiner Knoblauch, Knoblauch der schimmelt, oder Knoblauch der einfach nicht mehr da ist . . . „Knoblauch-Beet immer wieder lockern . . .“ weiterlesen

Der Knoblauch schießt aus dem Boden – Zeit zum ersten Unkraut-Rupfen . . .

Vor genau 1 Woche habe ich das Knoblauch-Beet (dieser Knoblauch wurde im November 2016 angebaut) kontrolliert, und es tat sich noch nix. Heute, am 17. März 2017, ist der Knoblauch bereits aus dem Boden geschossen – was ein paar warme Tage ausmachen! Jetzt ist auch die beste Zeit, um die ersten Un- oder Beikräuter auszurupfen. „Der Knoblauch schießt aus dem Boden – Zeit zum ersten Unkraut-Rupfen . . .“ weiterlesen

Eine gute Knoblauchsauce braucht guten Knoblauch!

Klingt irgendwie logisch. Oft ist aber das Banalste aus irgendeinem Grund irgendwo im Hinterkopf vergraben. Gerade beim Saucen-Machen versucht man zuviel zu tun, zuviel zu würzen, zuviel zu improvisieren, etc. Was ich früher alles in die Knoblauchsauce alles heineingemischt habe . . . „Eine gute Knoblauchsauce braucht guten Knoblauch!“ weiterlesen

Tipp: Wie man sich das Knoblauch-Schälen wesentlich erleichtern kann . . .

Diesen sehr nützlichen Tipp hat mir einst (ich glaube, ich war 16 oder so) mein Bruder gegeben; er machte damals die Hotelfachschule und war quasi der Koch-Experte unter uns Geschwistern und konnte einfach nicht zusehen, wie ich mich beim Knoblauch-Schälen plagte. „Tipp: Wie man sich das Knoblauch-Schälen wesentlich erleichtern kann . . .“ weiterlesen